Klima-Stürmer für die WM 2018

Operation Titelverteidigung

In elf Wochen geht’s los: Für Weltmeister Deutschland beginnt mit der Gruppenphase der Fußball-WM in Russland und Spielen gegen Mexiko (17. 6.), Schweden (23. 6.) und Südkorea (27. 6.) die „Operation Titelverteidigung“. Ein ganzes Land drückt die Daumen. Bereits jetzt steigt die „Fieberkurve“. Landauf, landab sind die Vorbereitungen für Public Viewings (outdoor und indoor) bereits im vollen Gange. Firmen planen WM-Kundenevents, Vereine Liveübertragungen für die Fans. – Zeit also, auch in Sachen Event-Klimatisierung die sichere Wahl zu treffen.

Jogis Jungs sind nach einer souveränen WM-Qualifikation mit zehn Siegen in zehn Spielen beim großen Finale in Russland hungrig auf den Erfolg. Millionen Fans stehen hinter ihnen, werden die Partien ihrer Lieblinge vor Videowänden und Großbildschirmen verfolgen. Ein wichtiger Faktor für den Erfolg der vielen Events als echtes Wohlfühl- und Gute-Laune-Erlebnis ist ihre perfekte Klimatisierung. Schnell ist die Luft „verbraucht“, steigen mit der ausgelassenen Stimmung in Stadien, Zelten, Hallen, größeren Räumen und auf Plätzen auch die Temperaturen.

Klimatisierung für WM-Events

Mobile Kältetechnik von Delta-Temp, eigens ausgelegt für den Einsatz bei Indoor- und Outdoor-Events, sorgt für eine optimale Klimatisierung. Informieren Sie sich rechtzeitig im Vorfeld Ihres geplanten Events über die geeigneten Anlagen, um Ihren Besucherinnen und Besuchern in den heißen WM-Tagen ein wenig Abkühlung zu ermöglichen.

Rufen Sie uns an: 
0800 4048120

Oder nutzen Sie unser
Angebotsformular


Spielplan für die WM 2018 als PDF

DOWNLOAD