Serverraum mobil kühlen

Kühlung ausgefallen oder zu schwach? Jetzt mobile Kühlung für Serverraum mieten? 


Sorgenvolle Miene trotz Sonnenzeit und steigender Temperaturen? Was für „Normalsterbliche“ eher die Ausnahme ist, gilt bei den Verantwortlichen von IT-Abteilungen als Regel. Denn in Serverräumen, Rechenzentren und Schaltschränken steigt mit der wärmeren Jahreszeit das Risiko von Ausfällen und Datenverlusten.

Bereits unter klimatisch üblichen Bedingungen ist die Kühlung von Serverräumen mit einigem Aufwand verbunden. Jeder Computer verbraucht per Festplattenmotor reichlich Energie und erzeugt zugleich eine große Menge an Abwärme. Viele Computer (Serverparks in Rechenzentren) verursachen dementsprechend viel Wärme. Es ist kein Witz: Findige Unternehmen machen sich diesen Umstand bereits zunutze und bieten Hausbesitzern an, Serverschränke als Heizanlage einzusetzen.

Notkühlung für Rechenzenter, IT-, Server oder EDV-Räume.

Ob im Notfall (Ausfall durch Überhitzung) oder geplant (Reparatur, Wartung, Umbau): Zur Aufrechterhaltung der IT-Kühlung sollte ein passendes Backupsystem zur Verfügung stehen. Normale Komfort-Klimaanlagen aus dem Baumarkt sind hier übrigens nicht die Lösung. Sie schaffen ein zu trockenes Raumklima und bringen nicht die nötige Kälte- und Luftleistung. Delta-Temp verfügt über eine große Flotte mobiler Kaltwassersätze und Klimageräte für den IT-Bedarf. Als Mietkälte oder zum Kauf. Sorgen Sie rechtzeitig vor, und blicken Sie entspannt auf den Sommer 2020.

Stimmen Sie dieser Tage mit uns einfach ohne Not und rechtzeitig Ihre Kältebedarfe ab, damit Sie im Sommer im Bedarfsfall nicht „mit leeren Händen“ dastehen. Möglicherweise planen Sie ja auch einen Umbau oder eine Wartung der hauseigenen Kältetechnik. Wir beraten Sie gerne. Mit Mietkälte fällt das Planen leicht. Ihre „Mimosen“ aus der IT-Technik werden es Ihnen danken. Wir freuen uns auf Sie und Ihr Projekt!

JETZT ANFRAGEN 0800 40 48 120