Neu bei Delta-Temp: Kaltwassersatz DT60 EVO

Effizient und umweltfreundlich

Hoher Wirkungsgrad und dabei ausgesprochen energieeffizient! – So lässt sich der „Neue an Bord“ bei Delta-Temp kurz und bündig beschreiben. Der Kaltwassersatz DT60 EVO bietet zudem ein entscheidendes Plus, das ihn als Mietkälte prädestiniert: Er lässt sich komplett remote überwachen. Auf diese Weise kann das Delta-Temp-Team Probleme frühzeitig erkennen und verhindern.

2020 wird bei Delta-Temp viel investiert. Die ohnehin bereits große Mietflotte soll mit den modernsten und zugleich umweltfreundlichsten Kältemaschinen weiter ausgebaut werden. Damit Kundenwünsche noch besser und flexibler erfüllt werden können. Dort steht Mietkälte hoch im Kurs. Daher werden Geräte angeschafft, die schnell und unkompliziert bereitzustellen sind, mit modernster Kühltechnik und z. B. auch der Möglichkeit einer Fernüberwachung.

Kaltwassersatz der EVO-Serie. Plus für die Umwelt

Eines der ersten Geräte in der neuen „EVO“-Serie ist ein mobiler, luftgekühlter Kaltwassersatz der neuesten Generation. Der DT60 EVO verfügt über zwei Kühlkreisläufe. Sie werden mit dem Kältemittel R32 betrieben, was dank seiner Effizienz eine vergleichsweise wesentliche Verbesserung beim ökologischen „Fußabdruck“ eines Kaltwassersatzes darstellt.

DATENBLATT ZUM PRODUKT

Mehr Prozesssicherheit

Darüber hinaus bringt der neue Kaltwassersatz ein automatisches Lecksuchsystem mit. So kann die Anlage permanent nach Leckagen überprüft und ein möglicher Kältemittelverlust sofort detektiert werden. Zügig lässt sich die gefundene Ursache beheben, was Kosten und Ärger spart. Ein weiterer Fortschritt: Der DT60 EVO ist mit einer frequenzgesteuerten Pumpe ausgestattet. Das heißt, die Anpassung an Durchflussmengenänderungen kann automatisch erfolgen.

DT60 EVO – sechsmal Kälteeffizienz

Fazit: Testen Sie jetzt die sechs Vorteile des DT60 EVO. Doch warten Sie nicht so lange, die erste Anfragen liegen bereits vor.

Sechsmal Kälteeffizienz, das heißt:

  1. Die Anlage ist umweltfreundlich und effizient.
  2. DT60 spart Strom.
  3. Das Kältemittel R-32 hat einen niedrigen GWP-Wert (675).
  4. Dank automatischem Lecksuchsystem kann Kältemittelverlust verhindert werden.
  5. Die frequenzgesteuerte Pumpe passt sich automatisch an Durchflussmengen an.
  6. Die automatische Fernüberwachung bietet großen Schutz vor Ausfällen und vermeidet Kosten durch zusätzliche Vor-Ort-Einsätze.

Rufen Sie an oder senden Sie Ihre Anfrage per E-Mail bzw. Online-Kontaktformular. Wir beraten Sie gerne zum DT60 EVO und natürlich zu allen weiteren Fragen rund um das Thema Kälte- und Klimatechnik. Wir freuen uns auf Sie und auf Ihr Projekt.

JETZT ANFRAGEN 0800 40 48 120